Home
Informationen
Termine
Geschichte des Orchester

Die Kolpingkapelle St. Michael Papenburg wurde im Jahre 1967 von Helmut Siepenkort, dem damaligen Kaplan der Kirchengemeinde St. Michael, gegründet. Anfangs trafen sich ca. 10 junge Männer zur wöchentlichen Probe.

Die Beschaffung der Instrumente stellte ein großes finanzielles Problem dar, und so spielte man zunächst auf geliehenen Musikinstrumenten der Johannesburg – einer Erziehungseinrichtung für Jugendliche.

Bereits im darauf folgenden Jahr wurde der erste Auftritt beim örtlichen Schützenverein erfolgreich absolviert.

Im Laufe der Jahre formte sich aus dieser kleinen Kapelle ein gut besetztes modernes Mittel- bis Oberstufen-Blasorchester, welches sich sowohl musikalisch als auch personell stets weiterentwickelt.

 


 
  Impressum > Rechtliche Hinweise > Webmaster  
  © 2018 Kolpingkapelle St. Michael Papenburg
zum Seitenanfang